Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt - ADCA - Rabobank, Leipzig


Produktdetails     Artikel-Nr.: 6025
Datum: 19. Oktober 1933
Nennwert: 1000 RM
Branche: Bank
erste RM-Emission

Firmensitz: Leipzig, Sachsen, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung im Siegel
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: Giesecke & Devrient, Leipzig
Besonderheit: Top-Qualitätsdruck, vorzüglich erhalten.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
24.90 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt - ADCA - Rabobank
Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt - ADCA - Rabobank
6025   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die traditionsreiche Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt wurde bereits am 26. März 1856 gegründet und gehörte zu den bekanntesten Banken in Deutschland. Beteiligungen (Stand 1943): Bankhaus Bassenge & Fritzsche, Dresden; Bankgeschäft Paul Schauseil & Co., Halle (Saale); Prager Private Bankgesellschaft GmbH, Prag II; Diskont-Kompagnie AG, Berlin; Diskont und Kredit AG, Berlin; AG für Grundstücksverwertung, Leipzig; Mitteldeutsche Grundstücks-GmbH, Halle (Saale) u.v.a.
1945 Niederlassung in Berlin; ab 1950 treuhänderische Verwaltung von Westvermögen. 1964 Verlagerung nach Berlin (West), im gleichen Jahr Berliner Wertpapierbereinigung. Ab 1969 zweiter Firmensitz in Frankfurt am Main.
1980 Umfirmierung in ADCA-Bank AG Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt, Berlin und Frankfurt. Seit 1992 Rabobank Deutschland AG, Frankfurt nach Übernahme durch die holländische Rabobank.
Hochwertiger Wertpapierdruck von Giesecke & Devrient in Leipzig, klassisches Druckbild der Reichsmarkzeit. Wasserzeichenpapier und Trockensiegel, vorzüglicher Erhaltungszustand. Branchenhistorisch hochinteressant und bedeutend. Bildbeispiel, Nummern weichen ab.