Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Württembergische Aktiengesellschaft für Bauausführungen, Stuttgart


Produktdetails     Artikel-Nr.: 7259
Datum: Juli 1973
Nennwert: 100 DM
Branche: Bau, Immobilien
sehr seltenes Regionalpapier

Firmensitz: Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie - Blanko
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Nadelperforation
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: Christian Belser Stuttgart
Marktverfügbarkeit: R 10 - 2019
Besonderheit: Ein Spitzenstück für Regionalsammler.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
159.00 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Württembergische Aktiengesellschaft für Bauausführungen
7259   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die Gesellschaft wurde im Jahr 1923 gegründet und war die Vorgängerin der Industriehof AG Stuttgart, die wie die Bahnhofplatz AG oder die Schlossgartenbau AG zu den Bahnhofplatzgesellschaften gehört und die seit 2004 als LBBW Immobilien GmbH firmiert. Die Übertragung des Vermögens der WAG im Wege der Verschmelzung auf die Industriehof AG erfolgte im Jahr 1986.
Der Aktiendruck stammt von Christian Belser aus Stuttgart. Es sind die Jahrgänge 1951, 1960 und 1973 bekannt. Von 1960 und 1973 die 100er auch gelaufen, die restlichen (jeweils 100 und 1000 DM) als Blankodrucke aus dem Druckereiarchiv.
Druck auf Belser-Wasserzeichenpapier, unbeschädigtes Trockensiegel, bestens erhalten, durch Nadelperforation entwertet. Sehr selten, nur kleinste Stückzahlen im Markt bekannt. Bildbeispiel.