Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Seilwolff Aktiengesellschaft, Mannheim


Produktdetails     Artikel-Nr.: 8745
Datum: Oktober 1983
Nennwert: 50 DM
Branche: Seile, Garne, Verpackungen
unentwertet und mit Coupons

Firmensitz: Mannheim, Baden-Württemberg, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Coupons: ja, extra Blatt, vollständig, 11-30 + ES
Druckerei: R. Oldenbourg, München
Marktverfügbarkeit: R7 - 2016
Besonderheit: Branchenhistorisch überaus interessant.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
39.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Seilwolff Aktiengesellschaft
Seilwolff Aktiengesellschaft
8745   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
1890 wurde Seilwolff als AG gegründet, indem man die bereits seit 1830 bestehende "Hanf- und Drahtseilerei" aus Mannheim übernahm und sich fortan "AG für Seilindustrie vormals Ferdinand Wolff nannte". Es wurden Bindfäden, Kordel, Seile aus Hanf- und Sisal, Verpackungsstricke und Spezial-Flechtseile (Siwo, Seale) hergestellt. Später auch diese Produkte und Riemen, Transportbänder etc. aus Kunststoffen, ab 1969 auch Verpackungsfolien, Säcke, Beutel und Rollenware aus Polyäthylen. Der kurze Name "Seilwolff Aktiengesellschaft" wurde 1975 angenommen.
Der operative Betrieb wurde ab Ende der 70-er Jahre zurückgefahren und 1985 endgültig eingestellt. Die AG war ab 1981 nur noch als Verwaltungsholding tätig. 1987 umbenannt in A.A.A. Allgemeine Anlagenverwaltung AG vorm. Seilwolff.
Die alten Fabrikbauten der ehemaligen Seilwolff AG zogen sich fast einen Kilometer entlang der Angelstraße 5-49 in Mannheim-Neckarau. Ein Großteil der Gebäude ist inzwischen anderweitig genutzt, ein Teil abgerissen und neu bebaut.
Im Sammlermarkt sind aus der DM-Zeit die Jahrgänge 1978 und 1983 bekannt. Beide in 50 DM, zweiterer auch als 300 DM Nennwert. Die Aktien wurden bei Oldenbourg gedruckt. Sie sind unentwertet und vorzüglich erhalten. Beachtenswert das alte Firmen-Logo im Unterdruck und im Trockensiegel - der doppelte "Wolff", der den Buchstaben "W" bildet. Branchen- und regionalhistorisch überaus interessante und bedeutende Wertpapiere. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.
Hinweis: Hier eine Version mit vollständigem Couponbogen. Nach meiner Einschätzung in dieser Form selten und besonders interessant für Spezialsammler.
Detailbild
Seilwolff Aktiengesellschaft