Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Mühl Product & Service, Thüringer Baustoffhandel, Kranichfeld


Produktdetails     Artikel-Nr.: 1115
Datum: August 1995
Nennwert: 5 DM
Branche: Baustoffe
unentwertet und mit Coupons

Firmensitz: Kranichfeld, Thüringen, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Coupons: ja, extra Blatt, angeschnitten, 7-20 + ES
Druckerei: R. Oldenbourg, München
Besonderheit: Regionalhistorisch überaus interessant
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
14.95 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Mühl Product & Service, Thüringer Baustoffhandel
Mühl Product & Service, Thüringer Baustoffhandel
1115   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die Mühl AG war der größte Baustofhändler im Osten Deutschlands und betrieb Groß- und Einzelhandel für Hoch- und Tiefbau, Trockenbau/Putze, Bedachung, Fliesen, Sanitär, Bauelemente/Türen, Parkett/ Laminat.
1995 erfolgte der Börsengang mit diesen Aktien, 1998 der Wechsel an den Neuen Markt. Ab 2001 gibt es enorme finanzielle Engpässe. Absagen für Kreditverlängerungen führen im März 2002 zum Insolvenzantrag. Die Sanierung scheitert, der Konkurs wird eingeleitet. Viele der 100-Mühl Niederlassungen werden an Mitbewerber verkauft. Das operative Stamm-Geschäft wird von der MÜHL24 GmbH, Kranichfeld und Hungen weitergeführt. Damit konnte ein Teil der Arbeitsplätze erhalten bleiben.
Topdekorative Aktien, bei Oldenbourg in München gedruckt. Völlig original und nicht entwertet. Restliche Coupons (7-20 + ES) werden mitgeliefert. Die Abbildung auf der Aktie zeigt die Burg "Niederburg zu Kranichfeld". Diese gehörte gehörte der Mühl Product & Service in Erbpacht (von der Stadt Kranichfeld) zur Veranstaltung von Seminaren, Feierlichkeiten etc. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.