Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Anker-Werke AG, Bielefeld


Produktdetails     Artikel-Nr.: 6152
Datum: August 1968
Nennwert: 50 DM
Branche: Nähmaschinen, Fahrräder
unentwertet und mit Coupons

Firmensitz: Bielefeld, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 2, gut bis sehr gut, gebraucht
Coupons: ja, extra Blatt, angeschnitten, 25-40 + ES
Druckerei: R. Oldenbourg, München
Besonderheit: Dritte und letzte DM-Emission der Anker AG.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
69.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Anker-Werke AG
Anker-Werke AG
6152   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Hersteller von Nähmaschinen, Registrierkassen, Buchungsmaschinen, Kleinmotorrädern und Fahrrädern in Bielefeld.
Carl Schmidt gründete 1876 die "Bielefelder Nähmaschinenfabrik Carl Schmidt". Als Teilhaber nahm er 1878 Hugo Hengstenberg auf. 1907 Gründung der Aktiengesellschaft. Der Anker wird zum Firmenzeichen. Bereits ab 1894 wurden Fahrräder gebaut, 1902 die ersten Motorradversuche, die dann 1930 erfolgreicher fortgeführt werden. Ab 1937 gab es die bekannte "Saxonette". Der Nähmaschinen und Kassenbau war bis dahin weitaus erfolgreicher. Schon 1953 zwangen wirtschaftliche Probleme die Tochter PEMAG aufzulösen und die Zweiradfertigung an die Panther-Werke AG in Braunschweig abzugeben. 1976 folgt der Konkurs und Anker wird von der britischen Firma Thomas Tilling gekauft.
Aktien der Anker-Werke aus der DM Zeit sind im Sammlermarkt eher dünn gesät. Man kennt drei Emissionen, die 1000 DM Aktien von 1951 und 1960 (blanko) und die späte Ausgabe der 50 DM-Aktie von 1968. Mehr ist nicht verfügbar. Die Papiere wurden bei Oldenbourg in München hergestellt, das Druckbild ist bei beiden identisch. Bei den 1968-er Stücken sind oft noch die Coupons dabei. Die Aktien sind im Originalzustand und nicht entwertet. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.
Branchenhistorisch überaus interessant und bedeutend.
Hinweis: Dies ist das derzeit letzte Stück im Shopangebot.
Detailbild
Anker-Werke AG