Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Schlossgartenbau-AG, Stuttgart


Produktdetails     Artikel-Nr.: 3712
Datum: Juni 1982
Nennwert: 1000 DM
Branche: Immobilien
Lit.B, neue Aktienversion

Firmensitz: Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung im Siegel
Erhaltung: 1-2, sehr gut, gebraucht
Druckerei: R. Oldenbourg, München
Besonderheit: Regionalhistorisch überaus interessant.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
47.90 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Schlossgartenbau-AG
3712   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Seit 2004 arbeiten unter dem gemeinsamen Dach der LEG Landesentwicklungsgesellschaft Baden-Württemberg renommierte Stuttgarter Immobilienunternehmen mit teils langer Tradition: Die Bahnhofplatz-Gesellschaft Stuttgart Aktiengesellschaft, die Indusrtriehof Aktiengesellschaft, die Schlossgartenbau-Aktiengesellschaft und die LEG Geschäftsbauten GmbH. Jede Gesellschaft vermietet und verwaltet einen eigenen Bestand, zu dem Renommierobjekte wie der Hindenburgbau, die Königstraße 1 und die Klettpassage gehören. Die Schloßgartenbau-AG verwaltet neben der Königstrasse 1 auch das Geschäftshaus Neue Brücke 8, nahe dem Rathaus. Die Firmengründung war 1921.
Von 1951 bis 1992 gab es insgesamt 4 Aktienemissionen in verschiedenen Nennwerten. Von 1951 und 1992 kennt der Sammlermarkt auch Vorzugsaktien. Klassischer Sicherheitsdruck, bis 1968 von Belser in Stutgart gedruckt, dann wechselte der Druck zu Oldenbourg nach München. Das Druckbild der neueren Papiere hat sich etwas verändert, es wurde modernisiert. Guter Erhaltungszustand, zur Entwertung gelocht. Regionalhistorisch überaus interessant. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.