Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Contracta Aktiengesellschaft für Grundbesitz, Stuttgart


Produktdetails     Artikel-Nr.: 9163
Datum: April 1973
Nennwert: 1000 DM
Branche: Bau, Immobilien
seltene Aktie aus Baden-Württemberg

Firmensitz: Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktien - Blanko
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Nadelperforation
Erhaltung: 1-2 - gut bis sehr gut, gebraucht
Coupons: ja, extra Blatt, vollständig, 1-10 + ES
Druckerei: Christian Belser, Stuttgart
Marktverfügbarkeit: R 9 - 2019
Besonderheit: Eine gesuchte Topqaktie für DM-, Branchen- und Regionalsammler.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
169.00 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Contracta Aktiengesellschaft für Grundbesitz
Contracta Aktiengesellschaft für Grundbesitz
9163   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Branche: Grundstücks- und Wohnungswesen. Tätigkeit: Erwerb, die Verwaltung und die Verwertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, die Planung und Durchführung von Bauvorhaben, die Planung und Beratung auf dem Gebiet der Stadt- und Bausanierung, der Erschließungsmaßnahmen sowie die Tätigkeit als Generalunternehmer und Generalübernehmer im In- und Ausland.
Insbesondere war man auch im Bereich der Ferienimmobilien tätig, hier vorwiegend in Spanien, den spanischen Inseln, Kanaren und Teneriffa.
Die AG-Gründung erfolgte im Jahr der Ausgabe dieser Aktie. Die Gesellschaft bestand aber schon vorher seit ca. Mitte der 1960-er Jahre. Vorstand der AG war Rudolf Ratzel, ein damals in Immobilienkreisen nicht unbekannter Name.
Der Firmensitz wurde später vermutlich nach Franfurt am Main verlegt, die Gesellschaft ist heute aufgelöst und erloschen.
Die Aktien der Contracta Aktiengesellschaft für Grundbesitz sind nur als Blankdrucke bekannt. Es gibt nur diesen einzigen Wert, 1000 DM von 1973. Sie haben das typische Belser Wasserzeichen, ein unbeschädigtes Trockensiegel und eine kaum auffallende Nadelperforation "ungültig". Alles in allem für Sammler von wirklich seltenen Papieren ein echtes Highlight. Hier ist praktisch auszuschließen, daß irgendwo her Material in nennenswerten Mengen nachkommt. Von diesen Zertifikaten gibt es nur ganz wenige Stücke, bei kleineren Gesellschaften wie hier oft im 1-stelligen Bereich. Wegen ihrer Seltenheit können diese Aktien nur gegen Vorauszahlung geliefert werden. Originalabbildung.
Detailbild
Contracta Aktiengesellschaft für Grundbesitz