Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


SOBA Software Aktiengesellschaft, Köln


Produktdetails     Artikel-Nr.: 9160
Datum: August 1988
Nennwert: 1000 DM - 20x50
Branche: Software
Gründeremission, sehr selten, Coupons

Firmensitz: Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung, G&D Druck rückseitig
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Coupons: ja, extra Blatt, vollständig, 1-20 + ES
Druckerei: Giesecke & Devrient, München
Marktverfügbarkeit: R 9 - 2019
Besonderheit: Überaus interessant für Branchen, DM- und Regionalsammler.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
169.00 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
SOBA Software Aktiengesellschaft
SOBA Software Aktiengesellschaft
9160   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die Umwandlung der SOBA GmbH in eine AG mit einem Grundkapital von 1,05 Millionen DM wurde im Dezember 1987 beschlossen. Im Oktober 1989 übernimmt die GMO AG die Aktienmehrheit an der SOBA Software AG. Der Sitz wurde von Köln nach Bad Honnef verlegt.
1995 erwarb die Reinhardt GmbH die Mehrheit und 1997 ging man als SER Systeme AG mit diesen Aktien an den Neuen Markt. Neuer Firmensitz war Neustadt/Wied. Kerngeschäft waren Dokumenten-Management-Systeme (DMS) und Workflow Management Systeme (WMS).
Ab 2000 versuchte man mit einer Neuausrichtung auf Knowledge-Management das bisherige Angebot qualitativ zu steigern und neue Umsätze zu generieren. Die Börsenturbulenzen ab 2000 forderten aber Ihren Tribut, im Juli 2002 wird die Insolvenz beantragt. Die SER AG erholt sich nicht mehr. Es folgt eine jahrelange Abwicklung des AG-Mantels, der noch im Jahr 2009 börsennotiert ist.
Die ersten gedruckten SOBA Aktien sind vom August 1988, im Januar 1989 folgte noch eine Kapitalerhöhung. Von der 50/1988 und 20x50/1989 sind auch gelaufene (nummerierte) Stücke bekannt. Von diesem Nennwert 20x50/1988 ist vermutlich nur dieser seltene Blankodruck aus der Wertpapierdruckerei Giesecke & Devrient bekannt. Bestens erhalten, kompletter Couponbogen wird mitgeliefert. Nur kleinste Stückzahlen bekannt. Branchenhistorisch überaus interessant. Bildbeispiel.
Detailbild
SOBA Software Aktiengesellschaft