Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Schiffbau-Gesellschaft Unterweser AG, Wesermünde-Lehe


Produktdetails     Artikel-Nr.: 3054
Datum: Mai 1929
Nennwert: 1000 RM
Branche: Schiffsbau, Werften, Schifffahrt
erste RM-Aktien

Firmensitz: Wesermünde-Lehe, Niedersachsen, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung
Erhaltung: 2, gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: J.C. König 6 Eberhardt, Hannover
Marktverfügbarkeit: Sehr gering, ca. 225 im Markt
Besonderheit: Nur kleinste Stückzahlen im Markt, selten und gesucht.
Für diese Aktien erhalten Sie ein Echtheitszertifikat !
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
49.90 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Schiffbau-Gesellschaft Unterweser AG
Detailinformationen
Schiffbau-Gesellschaft Unterweser AG
3054   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Neubau und Reparatur von Schiffen, Fahrzeugen, Kesseln usw. Gegründet 1908 (Vorgängerunternehmen ab 1903 Schiffswerft Delphin Riedemann & Co, ab 1905 Schiffswerft Delphin GmbH, 1908 Schiffbaugesellschaft Unterweser GmbH. AG seit 1921. 1972 Fusion mit der F. Schichau GmbH, 1984/85 wurde die SUAG in den Vulkan-Verbund eingegliedert. 1988 fusionierte die Schichau-Unterweser-AG mit der Seebeckwerft AG zur Schichau Seebeckwerft AG. Im Dezember 1989 erfolgte die Ausgliederung der Betriebsstätte Unterweser aus der Schichau Seebeckwerft AG. Parallel erfolgte auf dem ehemaligen Gelände der Unterweserwerft eine Neugründung, die Geeste Metallbau (GMB geschlossen 1998). Seit dieser Zeit war die Gesellschaft in den Unternehmensverbund der Bremer Vulkan AG integriert.