Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Miba AG, Laakirchen - OÖ


Produktdetails     Artikel-Nr.: 8804
Datum: Juli 2005
Nennwert: 10 Stückaktien - 10 x 1
Branche: Autozulieferer, Fahrzeugteile
letzte gedruckte Emission

Firmensitz: Laakirchen, Oberösterreich, Österreich
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Vorzugsaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30 incl. Coupons
Entwertet: ja, Lochungen
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Coupons: ja, anhängend, angeschnitten, 31-40
Druckerei: Eberle Druck, Wien
Besonderheit: Branchenhistorisch überaus interessant.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
59.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Miba AG
Miba AG
8804   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die Miba AG ist ein führender Hersteller für Sinterformteile, Gleitlager, Reibbeläge, Leistungselektronik-Komponenten und Beschichtungen in Fahrzeugen, Zügen, Schiffen, Flugzeugen und Kraftwerken.
Seit der Gründung der Miba 1927 hat sich das Unternehmen von einer Reparatur- und Produktionswerkstätte für Motorenteile zu einem international führenden Konzern entwickelt. Heute (Stand 2016) beschäftigt die Miba mehr als 5.000 Mitarbeiter an mehr als 22 Standorten weltweit.
Die HIRSCH SERVO AG ist im geregelten Markt an der Wiener Börse notiert. Gedruckte Aktien gibt es inzwischen nicht mehr. Diese Papiere stammen aus der letzten gedruckten Emission des Jahres 2005 und gehören somit zu den neuesten österreichischen Aktien überhaupt, die es noch in gedruckter Form gab.
Der Firmensitz der Gesellschaft ist die knapp 10.000 Einwohner zählende Stadt Laakirchen im Bezirk Gmunden in Oberösterreich. Die Aktien haben das Format der neuen modernen österreichischen Aktiengeneration, a'4 Breite bei der Aktie, incl. der anhängenden Dividendencoupons ein Hochformat bildend.. Der Druck erfolgte bei Eberle Druck in Wien. Papiere bestens erhalten. Einzelstücke. Branchen- und regionalhistorisch überaus interessante und bedeutende Wertpapiere. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.