Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Honsel-Werke AG, Meschede


Produktdetails     Artikel-Nr.: 7492
Datum: August 1969
Nennwert: 1000 DM
Branche: Autozulieferer, Maschinen
extrem seltene Blankoaktie mit Coupons

Firmensitz: Meschede, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Wertpapier Typ: Namensaktie
Wertpapier Art: Stammaktie - Blanko
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochungen, rückseitig bedruckt
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Coupons: ja, extra Blatt, angeschnitten,24-30 + ES
Druckerei: Giesecke & Devrient, München
Marktverfügbarkeit: sehr gering, R9 - 2016
Besonderheit: Gesuchte Rarität aus der DM-Zeit.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
198.00 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Honsel-Werke AG
Honsel-Werke AG
7492   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Honsel firmiert heute als Martinrea Honsel Germany GmbH und ist ein Fahrzeug-Zulieferer für Leichtmetallkomponenten. Das Unternehmen entwickelt und produziert Erzeugnisse aus Aluminium und Magnesium in allen gängigen Fertigungsverfahren des Gießens, Strangpressens und Walzens für Motor, Getriebe, Fahrwerk und Karosserie von PKW und Nutzfahrzeugen.
Fritz Honsel gründete bereits 1908 in Werdohl die Firma Aluminium Werke Gebr. Honsel zur Fertigung von Essbestecken aus Aluminium. Es war das erste Unternehmen, das Aluminium wieder einschmelzen konnte. Im Jahr 1911 siedelte er nach Versevoerde über, gleichzeitig entstand eine Fabrik in Werdohl-Eveking. Es wurde mit der Herstellung von Aluminium-Kokillenguss begonnen. Ab 1999 waren Finanzinvestoren bei Honsel am Werk und nach turbulenten Jahren mußte man im Oktober 2010 Insolvenz anmelden. Im Juli 2011 wurde die Sanierung erfolgreich abgeschlossen. Danach übernahm die Martinrea Honsel Germany GmbH die Standorte Meschede, Soest und Nuttlar.
DM-Aktien mit der Firmierung Honsel-Werke AG gelten als sehr selten. Es gibt 5 Emissionen von 1960 bis 1989. Im Sammlermarkt sind nur wenige Stücke bekannt und die raren Papiere fehlen in den meisten Sammlungen. Hier die Blankoversion von Giesecke & Devrient als Guillochendruck mit Trockensiegel und der für diese Papiere typischen vollflächigen Bedruckung auf der Rückseite und kleinen Lochungen zur Entwertung. Couponbogen wird mitgeliefert.
Diese Papiere können nur gegen Vorauszahlung geliefert werden.
Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.
Detailbild
Honsel-Werke AG