Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Preußische Landesrentenbank - heute Postbank, Berlin


Produktdetails     Artikel-Nr.: 7965
Datum: April 1940
Nennwert: 1000 RM, Reichsmark
Branche: Bank, Finanzen
Landesrentenbrief R 11 Lit. B, unentwertet

Firmensitz: Berlin, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberpapier
Wertpapier Art: Rentenbrief, Schuldverschreibung
Zinssatz: 4,5%
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 2, gut, gebraucht
Druckerei: Reichsdruckerei, Berlin
Besonderheit: Finanzhistorisch überaus interessant.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
39.80 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Preußische Landesrentenbank - heute Postbank
Preußische Landesrentenbank - heute Postbank
7965   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Hypothekenbankgeschäfte, insbesondere Kredite für die Landwirtschaft und den ländlichen Wohnungsbau. Seit 1939: Deutsche Landesrentenbank, Emissionen weiterhin unter dem alten Namen. 1946 bis 1949 verlagert nach Lotte bei Tecklenburg. 1953 zum Neugeschäft nach Bonn verlagert. 1966 Vereinigung mit der Deutschen Siedlungsbank -Anstalt des öffentlichen Rechts- zur Deutschen Siedlungs- und Landesrentenbank. Die DSL Bank ist Spezialistin für die Wohnungsbaufinanzierung. Nach der Fusion mit der Deutschen Postbank AG im Mai 2000 zählte die Bank zu den 15 größten Geldinstituten Deutschlands. Sitz der Gesellschaft ist Bonn. Seit 2010 ist die Postbank mehrheitlich im Besitz der Deutschen Bank.
Besonders dekorativer Landesrentenbrief der Preußischen Landesrentenbank, die eine Anstalt öffentlichen Rechtes war. Das Inhaberpapier wurde mit 4,5% verzinst, die Zinszahlungen waren halbjährlich. Die Rückzahlung war staatlich garantiert.
Dekorativer Wertpapierdruck der Reichsdruckerei in Berlin. Großer Adler im Unterdruck. Wasserzeichenpapier, mit unbeschädigtem, dreidimensionalem Trockensiegel, unentwerteter Originalzustand und alters entsprechend vorzüglich erhalten. Rückseitig sind die Einlösungsbedingungen abgedruckt. Branchen- und finanzhistorisch überaus interessant. Bestens geeignet für Schulungs- Ausstellungs- und Dekorationszwecke. Bildbeispiel, Nummern können abweichen. Empfehlung Bilderrahmengröße ca. 30 x 40 cm.
In dieser unentwerteten Form meist nur noch Einzelstücke verfügbar.