Zuletzt angesehen

Heinz Ketchup - H.J. Heinz Company, Pittsburgh - PA

Datum: 1971
Nennwert: 8,333 US$ - 100 Shares
Branche: Nahrungsmittel
gesuchte Aktie, hochdekorative Topvignette
69,95 EUR *
Lieferzeit
Hinweise und Tips für Ihre Bestellung bei sammleraktien-online.de

Haben Sie Fragen - rufen Sie einfach an:  Telefon +49 (0)7457-3819 
oder fragen Sie über das Kontaktformular.

Versandzeiten - Lieferzeit

  1. Der Versand bestellter Artikel erfolgt schnellstmöglich. In Deutschland beträgt die Lieferzeit 2-5 Werktage. Bei Vorauszahlung wird die Sendung am gleichen oder am nächsten Werktag nach Eingang der Zahlung abgeschickt. Die Lieferung dauert somit 2-5 Werktage ab dem Tag des Geldeingangs. Mittwochnachmittags und Samstags ist kein Versand möglich.

  2. Auslandssendungen in die EU dauern 4-15 Werktage ab dem Tag des Zahlungseingangs.

  3. Auslandssendungen in Europa außerhalb der EU (z.B. Schweiz, Großbritannien, Norwegen) durchlaufen im Zielland den Verzollungsprozess und können zwischen 5 und 25 Tagen dauern. Das ist abhängig von der Geschwindigkeit des Postverzollungsvorganges im jeweiligen Bestimmungsland. Auch mit korrektem Zollaufkleber können Verzögerungen eintreten.

  4. Überseelieferungen dauern 3 bis zu 6 Wochen.

  5. Logistisch bedingte längere Lieferzeiten (z.B. Urlaubszeit) werden beim Bestellvorgang und über die Information "Wie bestelle ich" jeweils separat angegeben.
    Bei eiligen Aufträgen im Zweifel bitte einfach kurz anrufen
    . Eine schnelle und termingerechte Lieferung innerhalb Deutschlands ist meistens möglich. Echtzeitüberweisung (bei fast allen Banken verfügbar) oder PayPal beschleunigen die Zahlung und somit den Versand.
    Der Versand erfolgt durch die Deutsche Post / DHL. Eine Abholung der Ware ist derzeit nicht möglich.

  6. Für die oben angegebenen Lieferzeiten können wir keine Gewähr übernehmen. Nach dem Absenden haben wir keinen Einfluss mehr auf die Versandgeschwindigkeit.

  7. Verfügbarkeit
    Die im Shop angebotenen Artikel sind am Lager - aber nicht jeder Artikel in beliebiger Menge, nicht selten auch nur Einzelstücke.
    Historische Wertpapiere sind gebrauchte und sehr spezielle Artikel und nicht beliebig nachbeschaffbar. Bei Bedarf größerer Stückzahlen ist es notwendig kurz per Email oder Telefon abzusprechen welche Mengen bei den jeweiligen Papieren verfügbar sind.
    Vor allem, wenn der Hinweis "Einzelstück(e)" angegeben ist oder der Versand sehr eilt. Eine Gewähr für das Vorhandensein größerer Stückzahlen der einzelnen Artikel kann generell nicht gegeben werden, auch nicht bei Papieren die nicht als Einzelstücke ausgewiesen sind. Dazu sind die angebotenen Papiere in der Regel zu selten und zu speziell.


Einheit: Stk.
Produktdetails - Artikel-Nr.: 2053
Firmensitz Pittsburgh, Pennsylvania , USA
Wertpapier Typ Namensaktie
Wertpapier Art Stammaktie
Größe in cm ca. 20 x 30
Entwertet ja, Lochungen, Nadelperforation
Erhaltung 2-3, gut, *US-typisch gebraucht
Druckerei Security Columbian Banknote Company
Besonderheit Weltweit bekanntester Ketchup-Hersteller.
Versandformat Standardgröße

Firmendetails
Die heute H.J. Heinz Company hat Ihren Ursprung im Jahr 1869 durch Henry John Heinz. Er stammte aus dem pfälzischen Kallstadt und wanderte nach Pittsburgh in die USA aus. 1869 gründete er zusammen mit einem Freund zunächst die Heinz Noble & Company, die allerdings einige Jahre später Bankrott anmelden musste. 1875 gründete er mit seinem Bruder und einem Cousin in Sharpsburgh die F & J. Heinz Company, zu deren Produktpalette das später weltweit bekannte Ketchup gehörte. Im Jahr 1900 wurde man eine Aktiengesellschaft. Ob die Aktien bereits damals breit gestreut waren ist uns nicht bekannt. Heinz beschäftigt heute rund 33.00 Mitarbeiter (Stand 2008) und ist ein weltweit führender Hersteller der Nahrungsmittelbranche. Besondere Berühmtheit hat Heinz durch sein weltbekanntes Ketchup erlangt. Ausgeweitet wurde dieses Spezialgebiet der Firma auf Gewürze, Saucen und Grillsaucen. Ergänzt wird das Sortiment durch Konserven, Gefrierprodukte, Suppen u.v.m. und unter rund 15 Top-Handelsmarken vertrieben. Auch der berühmte Jack Daniels Whiskey gehört heute zum Heinz-Konzern. Auch Weight-Watchers oder die deutsche Marke Sonnen-Bassermann (Konserven und Fertiggerichte) gehörten längere Zeit zu Heinz.
Am 14. Februar 2013 wurde bekannt, dass Heinz von Warren Buffetts Berkshire Hathaway und dem Finanzinvestor 3G Capital übernommen wird. Der Kaufpreis liegt bei 28 Milliarden Dollar. Man kann davon ausgehen, daß die Börsennotitz irgendwann eingestellt wird und es künftig keine Aktien von Heinz mehr geben wird.
Ganz alte Aktien von Heinz findet man praktisch nicht. Das wenige verfübgaber Material stamm meist aus den 1970-er Jahren. Die herrlichen Zertifikate wurden bei der Security Columbian Banknote Company gedruckt. Die filigrane Stahlstich-Vignette ist eine Augenweide. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.
Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.
Derzeit im Angebot Jahrgäng 1971 und 1969.
* Alle Preise zzgl. Versandkosten. Die USt. wird nach §25a Differenzbesteuerung ermittelt, daher erfolgt kein gesonderter Mwst. Ausweis.
Menü
Das Menü wird geladen...
Zuletzt angesehen
Heinz Ketchup - H.J. Heinz Company
Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Heinz Ketchup - H.J. Heinz Company
Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Zur technischen Umsetzung der Shopfunktionen verwenden wir Cookies. Weitere Informationen