Hamburg Amerikanische Packetfahrt Actien-Gesellschaft - Hapag Lloyd, Hamburg

Datum: Juli 1936
Nennwert: 100 RM
Branche: Schifffahrt, Transport
Hamburg-Amerika Linie, heute Hapag Lloyd
49,80 EUR *
Lieferzeit

Hinweis: Bestellen Sie Geschenke rechtzeitig! Die wieder verstärkten Corona-Einschränkungen werden zu vermehrten Online-Einkäufen und zu hoher Auslastung bei der Post und den Paketdiensten führen. Verzögerungen bei der Zustellung müssen einkalkuliert werden.

Haben Sie Fragen - rufen Sie einfach an:  Telefon +49 (0)7457-3819 
oder fragen Sie über das Kontaktformular.

  1. Versandzeiten - Lieferzeit
    Der Versand bestellter Artikel erfolgt schnellstmöglich. In Deutschland beträgt die Lieferzeit 2-5 Werktage. Bei Vorauszahlung wird die Sendung am gleichen oder am nächsten Werktag nach Eingang der Zahlung abgeschickt. Die Lieferung dauert somit 2-5 Werktage ab dem Tag des Geldeingangs. Auslandssendungen in die EU und Europa dauern entsprechend der Postlaufzeit ins Zielland ca. 4-15 Werktage ab dem Tag des Zahlungseingangs.
    Überseelieferungen dauern bis zu 5 Wochen. Logistisch bedingte längere Lieferzeiten (z.B. Urlaubszeit) werden beim Bestellvorgang und über die Information "Wie bestelle ich" jeweils separat angegeben.
    Bei eiligen Aufträgen im Zweifel bitte einfach kurz anrufen
    . Eine schnelle und termingerechte Lieferung innerhalb Deutschlands ist meistens möglich. PayPal beschleunigt die Zahlung und somit den Versand.
    Der Versand erfolgt durch die Deutsche Post / DHL. Eine Abholung der Ware ist derzeit nicht möglich.

  2. Hinweis: Sendungen in die Schweiz und andere Länder außerhalb der EU können zwischen 5 und 25 Tagen ab dem Tag des Zahlungseingangs dauern, das ist abhängig von der Geschwindigkeit des Postverzollungsvorganges im jeweiligen Bestimmungsland. Auch mit korrektem Zollaufkleber können Verzögerungen eintreten.

  3. Verfügbarkeit
    Die im Shop angebotenen Artikel sind am Lager - aber nicht jeder Artikel in beliebiger Menge, manchmal auch nur Einzelstücke.
    Historische Wertpapiere sind gebrauchte und sehr spezielle Artikel und nicht beliebig nachbeschaffbar. Bei Bedarf größerer Stückzahlen ist es notwendig kurz per Email oder Telefon abzusprechen welche Mengen bei speziellen Papieren verfügbar sind.
    Vor allem, wenn der Hinweis "Einzelstück(e)" angegeben ist oder der Versand sehr eilt. Eine Gewähr für das Vorhandensein größerer Stückzahlen der einzelnen Artikel kann generell nicht gegeben werden, auch nicht bei Papieren die nicht als Einzelstücke ausgewiesen sind. Dazu sind die angebotenen Papiere in der Regel zu selten und zu speziell.


Einheit: Stk.
Produktdetails - Artikel-Nr.: 3581
Firmensitz Hamburg , Deutschland
Wertpapier Typ Inhaberaktie
Wertpapier Art Stammaktie
Größe in cm ca. 20 x 30
Entwertet ja, Lochung im Siegel
Erhaltung 1-2, gut, gebraucht
Druckerei W. Gente, Hamburg
Besonderheit Branchenhistorisch überaus bedeutend.
Versandformat Standardgröße

Firmendetails

...die Echten (!) - Originale Inhaberaktien aus dem Jahr 1936 und damit schon  weit über 80 Jahre alt. Hamburg-Amerikanische Packetfahrt-AG Aktien gab es früher nur zu sehr hohen Preisen und es sind auf dem Sammlermarkt schon immer sehr gesuchte Stücke. Herrliche edle Ausstrahlung und Topdekorativ! Ein bedeutendes wirtschaftsgeschichtliches Dokument.


Die heutige Hapag-Lloyd AG entstand am 1. September 1970 durch die Fusion der beiden Reedereien Hamburg-Amerikanische Packetfahrt-Actien-Gesellschaft (Hapag / Hamburg-Amerika Linie), Hamburg, und Norddeutscher Lloyd (NDL), Bremen. Beide Unternehmen, 1847 beziehungsweise 1857 gegründet, waren zu dem Zeitpunkt bereits seit mehr als 100 Jahren in der Seeschifffahrt tätig. 1997 feierte Hapag-Lloyd sein 150-jähriges Bestehen.ränke & Co. KG, Duisburg-Walsum.

1847 - Am 27. Mai gründen Hamburger Kaufleute und Reeder die Hamburg-Amerikanische Packetfahrt- Actien-Gesellschaft, kurz Hapag genannt. Vorsitzender Direktor wird der Kaufmann Adolph Godeffroy.

1858 - Am 19. Juni 1858 richtet der NDL mit dem Dampfer "Bremen" einen Verkehr zwischen Bremerhaven und New York ein.

1896 - Die in Dienst genommene "Pennsylvania" der Hamburg-Amerika Linie ist mit ihren 12.891 BRT das größte Schiff der Welt und kann 2.725 Passagiere befördern.

1913/14 - Die Indienststellung der beiden Schnelldampfer "Imperator" und "Vaterland" mit jeweils 4.000 Passageplätzen wird zum Höhepunkt der Passagierschifffahrt.

Die Schiffe werden von einem Kommodore und vier Kapitänen geführt. Taufpate des "Imperator" ist seine Majestät Kaiser WIlhelm II.

1968 - Die Hamburg-Amerika Linie und der Norddeutsche Lloyd etablieren die Hapag-Lloyd Container Linien und bringen mit je zwei Schiffen für den Nordatlantik die ersten europäischen Vollcontainerschiffe auf den Weltmarkt.

1970 - Am 1. September 1970 erfolgt die Fusion beider Unternehmen zur Hapag-Lloyd AG rückwirkend zum 1. Januar 1970. Damit schließt sich nach 113 Jahren ein Kapitel traditioneller Rivalität.
Hapag-Lloyd stellt die Passagier-Linienfahrt über den Nordatlantik ein.

 Ein tolles Wertpapier mit großer Geschichte und ein besonders attraktives Geschenk und Wandschmuck.

Aktienbilder und Seitengestaltung © Joachim Hahn
Information und Bilder von der Hapag-Lloyd AG.


Diese herrlichen Aktien sind Originale aus dem Jahr 1936. Aufwendiger Sicherheitsdruck der Druckerei W. Gente in Hamburg. Feinste ornamentartige Bordürengestaltung, Firmenzeichen links und im Trockensiegel. Optisch edle Ausstrahlung und Topdekorativ.
Von diesen regional- und branchenhistorisch bedeutenden Wertpapieren wurden im Bestand des legendären Reichsbankschatzes der ehemaligen Reichsbank in Berlin erstmals Stücke in nennenswerter Stückzahl gefunden. Vorher waren die Aktien im Sammlermarkt wenig bekannt und entsprechend sehr teuer. Letzte bekannte RM-Version der Gesellschaft, hier bei uns in vorzüglicher Erhaltung angeboten. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.
* Alle Preise zzgl. Versandkosten. Die USt. wird nach §25a Differenzbesteuerung ermittelt, daher erfolgt kein gesonderter Mwst. Ausweis.
Menü
Das Menü wird geladen...
Zur technischen Umsetzung der Shopfunktionen verwenden wir Cookies. Weitere Informationen