Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Sammleraktien-Online.de mit aktuellen Infos auf Facebook


Playboy Enterprises, Beverly Hills - CA


Produktdetails     Artikel-Nr.: 3894
Datum: November 1980
Nennwert: 1 $ - 1 Share
Branche: Medien, Verlag
alte blaue Ausgabe mit der legendären Vignette

Firmensitz: Beverly Hills, California, USA
Wertpapier Typ: Namensaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 2, gut, *US-typisch gebraucht
Druckerei: American Bank Note Company
Besonderheit: Hugh Hefner Unterschrift, Einzelstücke.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
219.00 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Playboy Enterprises
Detailinformationen
Playboy Enterprises
3894   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Playboy ist die weltweit meist verkaufte Männerzeitung. Alleine 10 Millionen Amerikaner lesen Playboy jeden Monat. Weitere 5 Millionen Leser verteilen sich auf die 18 Internationalen Ausgaben.
Hier die echten alten Aktien - die Playboy Version mit der legendären Vignette des Playmates Willy Rey, die 1973 in Vancouver, Canada, durch eine Überdosis an Barbituraten ums Leben kam. Um die freizügige Darstellung auf der Aktie gab es zunächst viel Wirbel. Die Liebhaber ließen sich das tolle Wertpapier allerdings im Laufe der Zeit in großen Mengen als 1-er Stücke ausliefern, was zu hohen Druckkosten und zu einer unüberschaubaren Anzahl von Kleinaktionären mit entsprechendem Verwaltungsaufwand führte. Ende 1990 wurde der Druck dieser Version eingestellt und das Aktiendesign ab 1991 verändert, man verwendete fortan eine andere Vignette.
Ab 2009 kauft Gründer Hugh Hefner über seine Icon Acquisition Holding in großem Stil Playboy-Aktien auf, der Kurs steigt um bis zu 40%. 2010 kommt ein Abfindungsangebot zu $5,50, 2011 eine Aufstockung auf $6,15 zu der die Restaktionäre abgefunden werden. Playboy wird privatisiert und die Börsennotitz eingestellt.
Diese alte Aktienversion wurde bei der American Bank Note Company gedruckt. Die Stahlstich-Vignette ist ein Bildmotiv aus dem Magazin vom Februar des Jahres 1971. Die Aktien mit diesem Druckbild ist in zwei Farben im Sammlermarkt bekannt. Die braune Version (less 100 Shares) findet man bis Ende der 1970-er Jahre. Die blaue Ausgabe gibt es dann ab den 1980-er Jahren bis zum Schluß (1990). Hier wurden dann für alle Stückzahlen die gleichen Rohdrucke verwendet. Bei allen diesen alten Aktien hat Firmengründer Hugh M. Hefner als President bzw. Chairman rechts unten in Faksimile unterschrieben. Bildbeispiel, Nummern können abweichen. Hier eine der ältesten blauen Ausgaben die es erst ab 1980 gab.
Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.
Detailbild
Playboy Enterprises