Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Sammleraktien-Online.de mit aktuellen Infos auf Facebook


Nike Inc., Beaverton - OR


Produktdetails     Artikel-Nr.: 2208
Datum: ab 2007
Nennwert: Stückaktie
Branche: Textil, Konsum, Sport
unentwertet, super Optik, selten angeboten

Firmensitz: Beaverton, Oregon, USA
Wertpapier Typ: Namensaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: neuwertig, wie vom Broker geliefert
Druckerei: Security Columbian Banknote Company
Besonderheit: Beschaffung ehemals schwierig und aufwendig, bei uns noch lieferbar, so lange Vorrat.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
179.00 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Nike Inc.
Nike Inc.
2208   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Nike's Ursprung geht auf das Jahr 1962 zurück. 2 Sportler, Bill Bowerman und Phil Knight gründeten Blue Ribbon Sports (BRS), dessen Name 1972 in NIKE geändert wurde. Nike ist neben ADIDAS der weltgrößte und bekannteste Hersteller von Sportschuhen, Sport- und Freizeitbekleidung.
Diese Aktien sind unentwertete Originale von der Wallstreet und haben bereits einen Namenseintrag. Eine Übertragung ist nicht möglich. Sie dienen wirtschaftshistorischen Repräsentations-, Sammler- und Liebhaberzwecken. Lesen Sie dazu auch die Info zu unentwerteten Aktien im Informationsbereich. Branchenhistorisch überaus interessante und bedeutende Papiere. Nike ist an der Börse in New York im weltbekannten Dow Jones Index gelistet.
Druck von der Security Columbian Banknote Company. Klassische Nike-Optik im kräftigen Rot mit Firmenschriftzug. Bestens erhalten. Effektive gedruckte NIKE Aktien werden inzwischen selten angeboten und sind entsprechend teuer. Die Beschaffung ist aufwendig, umständlich und langwierig. Bildbeispiel, Nummern und Ausstellungsdatum weichen ab.
Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.
Diese Papiere können nur gegen Vorauszahlung geliefert werden.

Hinweis: Mit Wirkung vom 1. Dezember 2014 verlangt der zuständige Transfer Agent US$ 40,00 zusätzlich zu den eh schon hohen Gebühren, alleine dafür daß man eine gedruckte Aktie haben möchte. Somit wird die Beschaffungssituation für neue USA-Papiere bekannter Firmen noch kostenintensiver.
Detailbild
Nike Inc.