Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Sammleraktien-Online.de mit aktuellen Infos auf Facebook


Playboy Enterprises, Beverly Hills - CA


Produktdetails     Artikel-Nr.: 2696
Datum: 24.03.2004
Nennwert: 0.1 US$ - 1 Share Common A
Branche: Medien, Verlag
Originalaktie, grüne Version Class A

Firmensitz: Beverly Hills, California, USA
Wertpapier Typ: Namensaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: neuwertig, wie vom Broker geliefert
Druckerei: American Bank Note Company
Besonderheit: Neue Version der Playboy-Aktie.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
89.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Playboy Enterprises
Detailinformationen
Playboy Enterprises
2696   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
...die Echten (!) - Playboy Version in grün, Ausgabejahre ab 2004. Common-Stock Class "A", das ist die Version, die außerhalb der USA ausgegeben wurde.
Playboy ist die weltweit meist verkaufte Männerzeitung. Alleine 10 Millionen Amerikaner lesen Playboy jeden Monat. Weitere 5 Millionen Leser verteilen sich auf die 18 Internationalen Ausgaben des Playboy. Lesen Sie zur Firmengeschichte auch die Detailinformationen (rechts über dem Aktienbild).
Ab 2009 kauft Gründer Hugh Hefner über seine Icon Acquisition Holding in großem Stil Playboy-Aktien auf, der Kurs steigt um bis zu 40%. 2010 kommt ein Abfindungsangebot zu $5,50, 2011 eine Aufstockung auf $6,15 zu der die Restaktionäre abgefunden werden. Playboy wird privatisiert und die Börsennotitz eingestellt.
Diese Aktien sind unentwertete Originale wie sie an der Wallstreet gehandelt wurden und über die Registrar-Services zur Auslieferung an ausländische Kunden kamen.
Die topdekorativen Stahlstiche wurden von der American Bank Note Company gedruckt und sind ein tolles Geschenk auch für Liebhaber die sich nicht für die Finanzmärkte interessieren. Das Druckbild auf dieser Version gab es ab dem Jahr 1991, die Vignette wurde gegenüber der Vorgängerversion geändert. Bei allen diesen neueren Aktien hat Firmengründer Hugh M. Hefner als "Editor-in-Chief" links unten in Faksimile unterschrieben, rechts daneben seine Tochter Christie als COB und CEO in Personalunion.
Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.
Detailbild
Playboy Enterprises