Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Sammleraktien-Online.de mit aktuellen Infos auf Facebook


Howard Johnson Company, Maryland


Produktdetails     Artikel-Nr.: 2062
Datum: 1967, 1970, 1971, 1972
Nennwert: 1 $ - 100 Shares
Branche: Hotelkette
Nachahmer der Holliday Inn Hotels

Firmensitz: Maryland, USA
Wertpapier Typ: Namensaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung
Erhaltung: 2-3, gut, *US-typisch gebraucht
Druckerei: Security Columbian Bank Note
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
9.80 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Howard Johnson Company
Howard Johnson Company
2062   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Bereits 1952 gründete Kemmons Wilson in Memphis, Tenessee die später weltbekannten Holliday Inn Hotels und setzte damit einen weltweiten Standard im Bereich der neuen Gastronomie- und Touristiksparte "Hotelketten". Howard Johnson gründete seine gleichnamige "Howard Johnson Company" fast 10-Jahre später, 1961. Er hatte gesehen daß das neue Ketten-Konzept ganz neue Märkte erschließt und bessere Kalkulationen durch den Verbundeinkauf und auftreten als Großabnehmer erlaubt. Allerdings versuchte er sich preislich von Holliday Inn abzusetzen und niedrige Preiskategorien für einen noch größeren Kundenkreis anzustreben.
Tolle Aktien ins Stahlstichdrucktechnik von der Security Columbian Bank Note Company hergestellt, mit allegorischer Göttin in einer herrlichen Vignette. Auf dem Detailbild ist das seltene Stecherzeichen der Stahlsteher "SCBCo" zu sehen. In Deutschland nur gelegentlich im Angebot. Bildbeispiel, Nummern können abweichen
Detailbild
Howard Johnson Company