Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Sammleraktien-Online.de mit aktuellen Infos auf Facebook


Calumet and Hecla Consolidated Copper Company, Michigan


Produktdetails     Artikel-Nr.: 4326
Datum: 1951, 1952
Nennwert: 5 $ - 100 Shares
Branche: Bergbau, Minen, Kupfermine, Silbermine
alte Version, selten

Firmensitz: Michigan, USA
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung
Erhaltung: 2-3, gut, gebraucht
Druckerei: American Banknote Company
Besonderheit: Die schönste Vignette mit Indianermotiv in Superstahlstich.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
17.90 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Calumet and Hecla Consolidated Copper Company
Detailinformationen
Calumet and Hecla Consolidated Copper Company
4326   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die Gesellschaft wurde 1871 durch den Zusammenschluß der Minen Calumet und Hecla gegründet. Sie galt im 19. Jahrhundert als größter und bedeutendster Kupferproduzent der USA. Die Abbaugebiete lagen am Lake Superior. Calumet & Hecla war sehr ertragsstark, zahlte hohe Dividenden und machte dadurch Aufkäufer auf sich aufmerksam. Die legendäre Standard Oil bot 1000$ pro Anteil um die Kontrolle zu bekommen, wurde aber abgewiesen. Das Unternehmen ist heute der größte Silberproduzent der USA, fördert und verarbeitet zudem auch Gold, Zink, Blei, Kupfer, hauptsächlich im Norden des Bundesstaates Idaho. Todekorative Aktien. Beeindruckend die filigrane Idianer-Vignette, ein echtes Kunstwerk der Stahlstecher. Bild dient als Beispiel.