Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Sammleraktien-Online.de mit aktuellen Infos auf Facebook


Appenzellerbahn-Gesellschaft, Herisau


Produktdetails     Artikel-Nr.: 7857
Datum: 2. November 1921
Nennwert: 100 Franken, CHF
Branche: Eisenbahn
unentwertet und mit Coupons

Firmensitz: Herisau, Appenzell Innerrhoden, Schweiz
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20,5 x 27,5
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 2-3, gut, gebraucht
Coupons: ja, anhängend, vollständig, 1-20 + Talon
Besonderheit: Regionalgeschichtlich überaus bedeutend.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
69.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Appenzellerbahn-Gesellschaft
Appenzellerbahn-Gesellschaft
7857   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
1856 wird die normalspurige Linie Winterthur?St. Gallen der St.Gallisch-Appenzellischen Eisenbahngesellschaft eröffnet welche später durch die SBB betrieben wurde. 1900 wird von St.Gallen nach Gais die Appenzeller-Strassenbahn-Gesellschaft (SGA) ins Leben gerufen, welche im Jahre 1904 bis nach Appenzell ausgebaut werden konnte. Die heutige Appenzeller-Bahn entstand 2006 aus der ehemaligen Trogenerbahn, der Rorschach-Heiden-Bergbahn, der Bergbahn Rheineck-Walzenhausen Bahn sowie den ehemaligen Appenzeller Bahnen. Diese alten Aktien belegen ein Stück Appenzeller Eisenbahngeschichte und Wirtschaftshistorie. Sie sind unentwertet, alle Coupons sind vollständig erhalten. Bildbeispiel, Nummern können abweichen. Empfehlung Bilderrahmengröße ca. 30 x 40 cm.
Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.

Detailbild
Appenzellerbahn-Gesellschaft