Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Sammleraktien-Online.de mit aktuellen Infos auf Facebook


Porzellanfabrik Waldsassen Bareuther & Co. AG, Waldsassen


Produktdetails     Artikel-Nr.: 4205
Datum: Juli 1969
Nennwert: 50 DM
Branche: Keramik, Porzellan
unentwertet, Coupons

Firmensitz: Waldsassen, Bayern, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, wie neu
Coupons: ja, extra Blatt, Reste, 48 + ES
Druckerei: Giesecke & Devrient, München
Besonderheit: Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
59.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Porzellanfabrik Waldsassen Bareuther & Co. AG
Porzellanfabrik Waldsassen Bareuther & Co. AG
4205   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Letzte bekannte Aktienemission der AG von 1969. Herstellung von Porzellanwaren für den Haushaltsgebrauch. Gegründet am 29.9.1904. 1969 Fusion mit der ebenfalls seit 1898 in Waldsassen ansässigen Porzellanfabrik Gareis, Kühnl & Cie. Bereits 1994 wird die Produktion eingestellt. Der Aktienmantel ist (Stand 2009) noch immer Gegenstand von Spekulationen, Mehrheitsaktionär der Porzellanfabrik Waldsassen Bareuther & Co. AG, deren Vermögenswert aus einem 65000 qm großen Grundstück besteht, war (Stand 2006) die Global Investment und Capital Group AG (GICG AG). Seit 2008 kauft sich Uto Baader von der Baaderbank ein. Aktiendruck von Giesecke und Devrient. Nicht entwertet und mit Restcoupons. Regional- und Branchengeschichtlich hochinteressante Wertpapiere.