Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Sammleraktien-Online.de mit aktuellen Infos auf Facebook


BCT Computer Aktiengesellschaft, Köln


Produktdetails     Artikel-Nr.: 5916
Datum: Januar 1984
Nennwert: 1000 DM - 20x50
Branche: EDV, Software
unentwertet, selten

Firmensitz: Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Vorzugsaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: Giesecke & Devrient, München
Besonderheit: Ein echter Pionier im Bereich der Warenwirtschaftssoftware.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
49.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
BCT Computer Aktiengesellschaft
BCT Computer Aktiengesellschaft
5916   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
BCT wurde 1976 als BCT GmbH Böhmer Computer & Textsysteme in Erfstadt gegründet. 1978 Umzug nach Köln und AG Gründung im Jahr 1983. Im Januar 1984 erfolgt der Börsengang mit diesen Vorzugsaktien. Stammaktien blieben in Gründerbesitz. BCT entwickelte kommerzielle warenwirtschaftliche Software. So stellte man bereits 1981 ein Programmpaket für die Kfz-Branche vor, das Werkstatt, Ersatzteillager und Neuwagenverkauf berücksichtigte, ebenso die komplette Anlagen-, Finanz- und Lohnbuchhaltung sowie Textverarbeitung. Bereits Ende des Jahres 1984 musste man Insolvenz anmelden, die im Konkurs endete. Trotz Pionierstellung im Bereich der warenwirtschaftlichen Software konnte nicht wirtschaftlich gearbeitet werden. Unentwertete Aktien. Seltener Nennwert.