Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Sammleraktien-Online.de mit aktuellen Infos auf Facebook


Actien-Gesellschaft der Vöslauer Kammgarn-Fabrik, Bad Vöslau


Produktdetails     Artikel-Nr.: 7520
Datum: Dezember 1942
Nennwert: 1000 RM
Branche: Textil
gesuchte und seltene unentwertete Version.

Firmensitz: Bad Vöslau,, Österreich
Wertpapier Typ: Inhaberaktien
Wertpapier Art: Stammaktien
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 2 - gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: R. Oldenbourg und Christoph Reisser's Söhne, Wien
Marktverfügbarkeit: nur 125 Stücke im Markt bekannt
Besonderheit: Sehr geringe Marktverfügbarkeit.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
89.00 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Actien-Gesellschaft der Vöslauer Kammgarn-Fabrik
Actien-Gesellschaft der Vöslauer Kammgarn-Fabrik
7520   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Gegründet am 1846 als Nachfolgeunternehmen der 1833 von Johann Freiherr von Geymüller gegründeten Kammgarnfabrik. Herstellung von Kammgarnen; die Errichtung, der Erwerb und der Betrieb jeglicher Art von Anlagen zur Erzeugung, Färbung, Bleichung, Appretur oder Bedruckung von Kammgarnen, Streichgarnen, Zwirnen und Geweben jeder Art, ferner der An- und Verkauf von Roh- und Hilfsstoffen, Halb- und Fertigfabrikaten jeder Art, die für die genannten Betriebe erforderlich oder dienlich sind, sowie überhaupt der Handel sowohl mit eigenen als auch fremden Erzeugnissen der bezeichneten Industriezweige.
Der Sitz der Gesellschaft wurde im November 1939 von Wien nach Bad Vöslau verlegt. Beteiligung (1943): "Wotirag" Wolle und Tierhaare AG, Berlin. Filialunternehmen (1943): Sopron (Ungarn). Großaktionäre (1943): Die Häuser Schoeller & Co. und E. v. Nicolai & Co., Wien. 1950 hatte die Fabrik 4.100 Angestellte. 1975 wurde die Vöslauer Kammgarn AG geschlossen.
Von diesen regional- und branchengeschichtlich bedeutenden Wertpapieren wurden im Bestand des legendären Reichsbankschatzes der ehemaligen Reichsbank in Berlin erstmals Stücke in nennenswerter Anzahl gefunden. Vorher waren Die Aktien im Sammlermarkt nahezu unbekannt. 2 Jahrgänge sind bekannt, beide in nur sehr geringen Mengen. Die hier bei uns angebotenen Papiere befinden sich in alters entsprechend vorzüglichem Zustand. Hochwertiger Wertpapierdruck von R. Oldenbourg und Christoph Reisser's Söhne, Wien auf Wasserzeichenpapier. Originalabbildung.
In dieser völlig originalen und unentwerteten Version ein Gllücksfall und mit ziemlicher Sicherheit sehr selten. Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.