Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Sammleraktien-Online.de mit aktuellen Infos auf Facebook


Ulster and Delaware Railroad Company, Kingston - NY


Produktdetails     Artikel-Nr.: 8552
Datum: September 1889
Nennwert: 100 $ - 5040 Shares
Branche: Eisenbahn
alt, schön und selten, riesige Aktienstückzahl

Firmensitz: Kingston, New York, USA
Wertpapier Typ: Namensaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 17 x 26,5
Entwertet: ja, Schriftentwertung
Erhaltung: 2-3, gut, *US-typisch gebraucht
Druckerei: Henry Seibert & Bros., New York
Besonderheit: Eine absolute Topaktie für Branchensammler.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
169.00 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Ulster and Delaware Railroad Company
Ulster and Delaware Railroad Company
8552   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die Ulster and Delaware Railroad Company arbeitete von 1875 bis 1932. Vorgängerin war die New York, Kingston and Syracuse Railroad. Man betrieb eine Strecke von rund 129 Meilen durch die US-Countys Ulster, Delaware, Schoharie und Otsego von Kingston Point am Hudson River durch die Catskill Mountains zum westlichen Ziel Oneonta. Man war überwiegend im Bereich des Frachtgutes tätig und transportierte hier hauptsächlich Kohle (ca. 60% der Transportleistung).
Die Fahrzeugflotte bestand um das Jahr 1910 aus 30 Lokomotiven, 41 Passagier- und 193 Frachtwaggons.
Herrliche alte Aktie mit toller filigraner Vignette. Gedruckt bei Henry Seibert & Bros. in New York. Originalunterschriften. Stub anhängend + Nachlassdokument. In den letzten Jahren praktisch nirgends mehr angeboten und inzwischen vermutlich sehr selten. Einzelstücke. Aktien und Bonds mit der Firmierung Ulster and Delaware Railroad sind praktisch nur aus den 1870-er bis 1890-er Jahren bekannt.
Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.

Hinweis: Die Aktie ist auf eine Stückzahl von sage und schreibe 5040 Aktien ausgesltellt. Allein beim Nennwert von 100$ entsprach das 504.000 US$ (über eine halbe Million) und das im Jahr 1889. Mann kann sich ausmalen welchen Wert dieses Papier heute hätte. Bei einem Aktienkurs der in der Regel (deutlich) über dem Nennwert lag war der tatsächliche Wert auch schon damals noch sehr viel höher.
Detailbild
Ulster and Delaware Railroad Company