Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Sammleraktien-Online.de mit aktuellen Infos auf Facebook


Bayerische Landeshauptstadt München, München


Produktdetails     Artikel-Nr.: 6599
Datum: Dezember 1994
Nennwert: 100 DM
Branche: Kommune
hochdekorative Anleihe

Firmensitz: München, Bayern, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberpapier
Wertpapier Art: Teilschuldverschreibung
Zinssatz: 7,55%, 1994-2004, 10-jährig
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, kleine Lochungen
Erhaltung: 1-2, sehr gut, gebraucht
Coupons: ja, extra Blatt, vollständig, 1-10 + ES
Druckerei: Giesecke & Devrient, München
Besonderheit: Schwer beschaffbare Schmuckanleihe.
Nur wenige Stücke sind frei am Markt verfügbar.

Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
89.00 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Bayerische Landeshauptstadt München
6599   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Hochdekorative Teilschuldverschreibung der Stadt München die im Jahr 1994 ausgegeben wurde. Im Trockensiegel befindet sich das Stadtwappen, die Abbildung auf dem Mantel zeigt ein Aquarell der Stadt um 1830 von Gustav Wilhelm Kraus. Der Couponbogen (siehe Detailbild) zeigt Münchener Plätze und Bauwerke: Isartor, Alter Hof, Staatsbibliothek, Weinstrasse, Rathaus, Maximilaneum, Marienplatz, Odeonsplatz, Bavaria und Propyläen am Königsplatz. Das große Bild ist eine Stadtansicht um 1761 von Bernardo Bellotto, genannt Canaletto (1722-1780). Diese TSV gehört mit den herrlichen Coupons zu den schönsten deutschen Stadtanleihen. Gedruck wurden die herrlichen Zertifikate bei Giesecke & Devrient in München. Von den bei Ablauf eingelösten Papieren sind in entwerteter Form nie welche in Umlauf gekommen, viele Zertifikate verblieben aber auch uneingelöst im Originalzustand bei Sammlern und Liebhabern.
Für diese Anleihe erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.
Detailbild
Bayerische Landeshauptstadt München