Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Sammleraktien-Online.de mit aktuellen Infos auf Facebook


Schweizerische Kreditanstalt Investment GmbH, Frankfurt


Produktdetails     Artikel-Nr.: 1600
Datum: März 1989
Nennwert: 100 Anteile
Branche: Bank, Börse, Finanzen
SKA Invest Rentenfonds I

Firmensitz: Frankfurt, Zürich, Deutschland, Schweiz
Wertpapier Typ: Inhaberpapier
Wertpapier Art: Optionsschein
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: Nadelperforatoion, rückseitiger Druck
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: R. Oldenbourg, München
Besonderheit: Seltener Fondsanteil der SKA.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
59.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Schweizerische Kreditanstalt Investment GmbH
Schweizerische Kreditanstalt Investment GmbH
1600   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die Credit Suisse (CS), ehemals Schweizerische Kreditanstalt SKA (gegründet 1856, seit 1873 am Paradeplatz in Zürich) - ist ein global tätiges Finanzdienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Zürich und beschäftigt weltweit ca. 47000 Mitarbeiter (Stand 2008).
Die Schweizerische Kreditanstalt Investment GmbH war die deutsche Fonds-Verwaltungsgesellschaft der vormaligen SKA mit Sitz in Frankfurt. Fondsanteile in gedruckter Form sind heute sehr selten geworden. Ab Mitte der 1990-er Jahre wurde bei den meisten der Druck effektiver Zertifikate eingestellt. Dieser in der Wertpapierdruckerei Oldenbourg in München hergestellte Probedruck des SKA Invest Rentenfonds I ist ein filigraner Guillochendruck-Sicherheitsdruck auf "R O" Wasserzeichenpapier. Nadelperforation und die rückseitige Bedruckung "Probedruck Oldenburg" kennzeichnen typischerweise diese speziellen und raren Papiere. Bildbeispiel, Nummern können abweichen. Meist nur Einzelstücke verfügbar.
Für diese Wertpapiere erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.