Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Sammleraktien-Online.de mit aktuellen Infos auf Facebook


AKG Holding AG, Wien


Produktdetails     Artikel-Nr.: 4811
Datum: September 1984
Nennwert: 1000 Oes, Schilling
Branche: Elektro, Elektronik
dekorative Aktie mit Coupons

Firmensitz: Wien, Österreich
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 21 x 15, 21 x 32 mit Coupons
Entwertet: ja, Lochung
Erhaltung: 1-2, sehr gut, gebraucht
Coupons: ja, anhängend, angeschnitten, 9-20
Druckerei: Druck Ueberreuter, Wien
Besonderheit: Aktie und Coupons sind zusammenhängend, können zu Dekorationszwecken aber getrennt werden.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
24.90 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
AKG Holding AG
AKG Holding AG
4811   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
AKG ist ein führender Hersteller von Studio-Mikrofonen, Broadcast- und Tour Sound-Equipment sowie Kopfhörern von höchster Qualität. 1947 von Dr. Rudolf Goerike und Ing. Ernst Pless gegründet war die Firma bis 1975 in Privatbesitz. Dann übernahm der weltbekannte Philips-Konzern aus Holland die Mehrheit. 1984 wurde die AKG Holding AG gegründet und an der Wiener Börse eingeführt, die 75% an der AKG GesmbH übernahm, 25% hielt der Gründer Dr.Rudolf Görike.
1993 wird mit Besitzerwechsel die AG aufgelöst, ab 1997 firmiert die Gesellschaft als AKG Acoustics GmbH und ist Tochter der Harman Int. Industries, weltweit die größte Firmengruppe im Audiobereich. AKG sorgte bei der Fußball Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland bei allen Spielen und Veranstaltungen mit seinem Equipment für den optimalen Sound..
Typische österreichische Aktie neuerer Genaration im kleineren Din a'5 Format, ausgestattet noch mit vielen Coupons und komplett somit ca. 21 x 32 cm groß. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.
Detailbild
AKG Holding AG