Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Sammleraktien-Online.de mit aktuellen Infos auf Facebook


Daimler Benz AG, Stuttgart


Produktdetails     Artikel-Nr.: 5601
Datum: August 1961
Nennwert: 1000 DM
Branche: Automobil, Nutzfahrzeuge
Rarität, aus dem Original-Musterbuch der Druckerei

Firmensitz: Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, ungelocht, kleiner Stempel rückseitig
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: Giesecke & Devrient
Marktverfügbarkeit: Nur ca. 8 bis max. 9 Stücke bekannt
Besonderheit: Eine Rarität für Branchen- Regional- oder Sammler von Papieren aus der DM-Zeit.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
498.00 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Daimler Benz AG
Detailinformationen
Daimler Benz AG
5601   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Als 1902 die Anmeldung des Markennamens MERCEDES erfolgte konnte wohl noch niemand voraus sehen, daß die Autos aus dem Hause Daimler Benz zu einer Weltmarke werden. Die DM-Aktien mit den Portraits der Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz gehören bereits heute zu den begehrtesten Sammlerstücken überhaupt. Von allen Nennwerten und Ausgabejahren zusammen existieren nur einige hundert Stück. Der Rest wurde nach der Fusion vernichtet. Das führt zu ständig steigenden Preisen, da sie dauerhaft in Sammlungen verschwinden und das Angebot immer knapper wird. Es existieren 4 Nennwerte in verschiedenen Farben von 1000 bis 5 DM. Unterschriften Dr. Abs, Hitzinger, Prof. Zahn. Lesen Sie zu den DM-Aktien der Daimler-Benz AG auch die Detailinformationen (rechts über dem Aktienbild).
Diese Musteraktien kann man mit Fug und Recht als echte Rarität bezeichnen. Sie stammen aus dem originalen Musterbuch der Wertpapierdruckerei, das für Kunden und als eigenes Archiv verwendet wurde. Es ist vorderseitig der originale Guillochendruck mit dreidimensionalem Trockensiegel. Das Papier das bei Giesecke & Devrient hierfür verwendet wurde unterscheidet sich etwas von den endgültigen Drucken. An diesem Papier sind die Aktien aus den Musterbüchern gut zu identifizieren. Alles in allem für Sammler von wirklich seltenen Papieren ein echtes Highlight. Hier ist praktisch auszuschließen, daß irgendwo her Material nachkommt. Von diesen Zertifikaten gibt es vermutlich nur 8, allerhöchstens 9 Stücke. Dazu muß man bei den blauen 1000-er Aktien von Daimler erwähnen, daß es von den nummerierten Stücken fast keine in so guter Erhaltung gibt wie diese originalen Druckmuster. Wegen ihrer Seltenheit können diese Aktien nur gegen Vorauszahlung geliefert werden.
Detailbild
Daimler Benz AG