Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Sammleraktien-Online.de mit aktuellen Infos auf Facebook


Escom AG, Bochum


Produktdetails     Artikel-Nr.: 6169
Datum: April 1995
Nennwert: 500 DM - 100x5
Branche: Elektro, Computer
unentwertet, Coupons, Abb. Venus von Milo

Firmensitz: Bochum, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 1-2, sehr gut, wie neu
Coupons: ja, extra Blatt, angeschnitten, 2-20 + ES
Druckerei: Giesecke & Devrient, München
Besonderheit: Einzige derzeit am Sammlermarkt verfügbare Aktien-Emission von Escom.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
34.90 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Escom AG
Detailinformationen
Escom AG
6169   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Ein noch junges Wertpapier mit schon großer Geschichte und vielen Stories um und über die Escom Computer AG.
Gründer Manfred Schmitt aus Darmstadt hatte seit 1982 in seinem Musikgeschäft "Orgel-Schmitt" begonnen Computer anzubieten. 1986 gründet er ESCOM. Ein kometenhafter Aufstieg beginnt. Lesen Sie in den Detailinformationen die hochspannende Firmengeschichte (rechts über dem Aktienbild).
Ganz besonders schönes Aktienzertifikat mit einem für das Jahr 1995 noch sehr futuristischen Computer im Unterdruck. Aufwendiger Sicherheitsdruck in herrlicher Optik. Links ein Bild der "Venus von Milo" in ihrer ganzen künstlerischen Pracht. Diese Aktien-Emission (5 DM Nennwerte) der Escom wurde bei Giesecke & Devrient in München gedruckt. Es gibt sie in 3 verschiedenen Farben und Nennwerten.
Eine der schönsten deutschen Aktien neuerer Generation überhaupt! Frühere Ausgaben von 50-DM Nennwerten gibt es, sie sind bisher im Sammlermarkt aber kaum bekannt. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.