Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Sammleraktien-Online.de mit aktuellen Infos auf Facebook


Bremer Vulkan AG Schiffbau und Maschinenfabrik, Bremen-Vegesack


Produktdetails     Artikel-Nr.: 5826
Datum: Januar 1990
Nennwert: 2500 DM - 50x50
Branche: Schiffsbau, Maschinenbau, Werften
letzte gedruckte Vulkan Aktien !

Firmensitz: Bremen-Vegesack, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Coupons: ja, extra Blatt, angeschnitten. 8-20 + ES
Druckerei: R. Oldenbourg, München
Besonderheit: Zweitgrößter Nennwert der Vulkan Aktie.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
29.80 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Bremer Vulkan AG Schiffbau und Maschinenfabrik
Detailinformationen
Bremer Vulkan AG Schiffbau und Maschinenfabrik
5826   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die 10 Jahre dauernde Liquidation und Abwicklung der Bremer Vulkan hat im Mai 2006 ein Ende gefunden, die Börsennotitz wurde eingestellt, die AG von Amts wegen gelöscht. Regelmäßig wiederkehrend gab es die wildesten Spekulationen um eine Wiederbelebung des Aktienmantels, abzulesen an den Ausschlägen, die der Kurs in rund 1/2 jährlichen Abständen während der letzten Jahre der Börsennotitz immer wieder machte. Lesen Sie zur Firmengeschichte die Dateilinformationen (rechts über dem Aktienbild).
Von diesen neueren DM-Aktien ab den 1980-er Jahren sind im Sammlermarkt hauptsächlich drei Nennwerte und die Emissionsjahre 1982, 1986 und 1990 bekannt - 1990 als man zuletzt mit einer Kapitalerhöhung noch versuchte das Schiff wieder auf Kurs zu bringen, was leider nicht gelang. Die größeren Globalurkunden sind sehr selten und allenfalls als Druckmuster aus der Druckerei verfügbar. Das bekannte Firmenzeichen "V" für Vulkan findet sich im Unterdruck und im Trockensiegel. Die bei Oldenbourg in München gedruckten Aktien sind optisch sehr ausdrucksvoll und kontrastreich in kräftigen Farben gehalten. Die Vulkan Aktien repräsentieren heute noch ein wichtiges Stück Wirtschaftsgeschichte der Region Bremen und sind insbesondere für Sammler und Liebhaber aus Branchen- oder Regionalgesichtspunkten besonders interessant.
Die Vulkan Aktien sind vorzüglich erhalten, völlig original und nicht entwertet und werden in der Regel mit einem restlichen Couponbogen (8-20 + ES) geliefert.
Bildbeispiel, Nummern können abweichen.
Detailbild
Bremer Vulkan AG Schiffbau und Maschinenfabrik