Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Sammleraktien-Online.de mit aktuellen Infos auf Facebook


Deutsche Steinzeug- und Kunststoffwarenfabrik, Mannheim-Friedrichsfeld


Produktdetails     Artikel-Nr.: 6208
Datum: August 1975
Nennwert: 1000 DM
Branche: Bau, Keramik, Fliesen
alte Version Mannheim

Firmensitz: Mannheim, Baden-Württemberg, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, wie neu
Druckerei: Giesecke & Devrient
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
24.95 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Deutsche Steinzeug- und Kunststoffwarenfabrik
Detailinformationen
Deutsche Steinzeug- und Kunststoffwarenfabrik
6208   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die heutige Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG entstand aus der Deutsche Steinzeugwarenfabrik, gegründet 1890 in Mannheim-Friedrichsfeld, und der Cremer & Breuer GmbH, gegründet 1906 in Frechen. Beide begannen mit der Fertigung von Kanalbauartikeln aus Steinzeug. Heute nimmt man einen vorderen Platz in der Spitzengruppe der renommiertesten Keramik-Produzenten in Deutschland ein und konzentriert sich auf das Kerngeschäft, die Produktion keramischer Belagsmaterialien.
Aktien aus der DM-Zeit findet man von beiden Gesellschaften. Bis 1975 mit dem Firmensitz Mannheim, ab der Emission 1994 mit neuer Firmierung und dem Firmensitz Frechen. Alte wie neue Zertifikate wurden bei Giesecke & Devrient in München gedruckt und sind in vorzüglichem Erhaltungszustand. Zur Entwertung im Trockensiegel gelocht. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.