Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Sammleraktien-Online.de mit aktuellen Infos auf Facebook


Deutsche Schiffbau AG, Berlin


Produktdetails     Artikel-Nr.: 6185
Datum: April 1922
Nennwert: 1000 Mark
Branche: Schifffahrt
Großformat, Topoptik

Firmensitz: Berlin, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 25 x 35
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 2, gut, gebraucht
Druckerei: A. Molling & Comp., Hannover
Besonderheit: Überdurchschnittlicher Erhaltungszustand.
Versandformat: Übergröße
Bestellen
Preis
49.90 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Deutsche Schiffbau AG
Deutsche Schiffbau AG
6185   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Gegründet 1921 durch die A. Molling OHG u. die Pommern-Werft GmbH. Man stellte vorwiegend Fahrzeuge für die Flußschiffahrt her z.B. Kähne für die Oderschiffer und führte Reparaturen aus. Dabei spielten Aufträge der Deutschen Marine eine wesentliche Rolle. Die Werft mußte bereits 1930 den Weg in den Konkurs gehen, Liquidation und Auflösung folgten. Als nach großen wirtschaftlichen Problemen in Folge der Rezessionsjahre Ende der 1920-er Jahre massive wirtschaftliche Probleme auftraten wurde zunächst versucht eine Fusion mit den Howaldtswerken AG in Kiel einzugehen. Leider scheiterten diese Verhandlungen und die Verbindung kam nicht wie geplant als letzte Rettungsmaßnahme zu Stande. Für die Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat. Bildbeispiel.