Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Sammleraktien-Online.de mit aktuellen Infos auf Facebook


Adler Phonograph AG, Berlin


Produktdetails     Artikel-Nr.: 5145
Datum: 01.04.1925
Nennwert: 100 RM
Branche: Elektro, Musik
einzige bekannte Emission

Firmensitz: Berlin, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung im Siegel
Erhaltung: 2, gut, gebraucht
Druckerei: E. A. Schwerdtfeger, Berlin
Marktverfügbarkeit: nur ca. 500 Stück im Markt verfügbar
Besonderheit: Branchenhistorisch überaus interessant.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
49.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Adler Phonograph AG
Adler Phonograph AG
5145   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die Adler Phonograph Aktiengesellschaft wurde im Februar 1923 gegründet. Sie ging hervor aus der Firma Adler Phonograph Comp. Claus & Co. In der in der Ritterstr. 63 in Berlin wurden "Phonographen" hergestellt - Sprechapparate als vertikal gravierte Zylinder, u.a. die Vorläufer der späteren Plattenspieler. Ab Herbst 1928 firmierte man als (Immobilien) Holdinggesellschaft für alle Anteile der Belle-Alliance-Str. 7-10 Grundstücks-GmbH (dort stand ab 1933 das Kaufhaus Jonass & Cie.). Im Handbuch der deutschen Aktiengesellschaften 1938 nicht mehr unter dem Namen ADLER als eigenständige AG geführt.
Branchengeschichtlich hochinteressannte und bedeutende Wertpapiere, ebenso interessant für Regionalsammler. Von diesen Aktien wurden im Bestand des legendären Reichsbankschatzes der ehemaligen Reichsbank in Berlin lediglich noch 500 Stücke gefunden. Vorher waren Die Aktien im Sammlermarkt nahezu unbekannt.
Gedruckt bei E. A. Schwerdtfeger in Berlin. Ausdrucksvolle, kontrastreiche Optik. Toller Wertpapierdruck auf Wasserzeichenpapier. Gute Erhaltung, im Trockensiegel zur Entwertung gelocht. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.