Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Sammleraktien-Online.de mit aktuellen Infos auf Facebook


Torpedo-Werke AG, Frankfurt-Rödelheim


Produktdetails     Artikel-Nr.: 4252
Datum: 01.12.1941
Nennwert: 1000 RM
Branche: Fahrräder, Schreibmaschinen
selten und gesucht

Firmensitz: Frankfurt-Rödelheim, Hessen, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung in der Bordüre
Erhaltung: 2, gut, gebraucht
Druckerei: Giesecke & Devrient
Marktverfügbarkeit: nur ca. 400 St. im Markt verfügbar
Besonderheit: Branchengeschichtlich hochinteressant.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
49.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Torpedo-Werke AG
Torpedo-Werke AG
4252   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die Gesellschaft wurde 1896 gegründet und ist seit 1921 eine AG. Bis 1927 firmiert man als Weilwerke Aktiengesllschaft, bis 1934 als Torpedo-Fahrräder und Schreibmaschinen Weilwerke AG, danach als: Torpedo-Werke AG Fahrräder und Schreibmaschinen. Ab 1959 als Torpedo Büromaschinen Werke AG, Frankfurt. Herstellung der Torpedo-Fahrräder und -Motorfahrräder, Torpedo-Büromaschinen, Schreibmaschinen für alle einschlägigen Büroarbeiten, tragbare Klein-Schreibmaschinen für privaten und Reisebedarf, Buchungs-Schreibmaschinen u.a. Nach dem Krieg ab 1945 rasanter Wiederaufstieg mit Werken in Frankfurt, Alzenau und Groß-Karben. Ende 1966 Einstellung der Schrebmaschinenproduktion, ab März 1967 Ausverkauf im Werk Rödelheim, 1973 wird die Produktion von Buchungsmaschinen eingestellt. Toller, hochdekorativer Aktiendruck, sehr filigrane Bordüre. Hochinteressant für Branchen- und Regionalsammler. Geringe Marktverfügbarkeit. Bildbeispiel, Nummern weichen ab.
Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.